Home

  • Polnische Caritas hilft Flüchtlingen an der Grenze
    An der polnisch-belarussischen Grenze hängen seit Wochen Tausende Migranten fest. Auf der polnischen Seite kümmert sich die Caritas um die Migranten. Im Gespräch berichtet der Direktor des katholischen Sozialverbands im Erzbistum Bialystok, Jerzy Seczek, über den Stand der Dinge und erklärt die Schlüsselrolle der Grenzschützer bei der Erstversorgung.
  • SPD, Grüne und FDP haben Verhandlungen abgeschlossen
    Kirchliche Organisationen haben den Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP in bestimmten Bereichen weitgehend als positiv bewertet. Allerdings wurde auch Sorge um den Schutz der Religionsfreiheit weltweit laut.
  • Dresdner Klinikseelsorger über die aktuelle Corona-Situation
    Sachsen ist einer der Corona-Hotspots. Seit Beginn der Pandemie sind allein in Dresden bisher mehr als 1.200 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion gestorben. Christoph Behrens (67) ist am Dresdner Uniklinikum als Seelsorger tätig. Im Gespräch berichtete er von seiner Arbeit in der sich zuspitzenden Corona-Situation.
  • Gottesdienste in der Pandemie
    Im vergangenen Jahr hat Corona die Gottesdienste an Weihnachten stark eingeschränkt. In diesem Jahr wütet die Pandemie in Deutschland sogar noch schlimmer – und wie dramatisch die Lage bis Heiligabend wird, weiß niemand. Was tun? Wir haben uns in mehreren Bistümern umgehört.
  • Irme Stetter-Karp neue Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken
    Im sozialen und kirchenpolitischen Raum bestens vernetzt: Irme Stetter-Karp leitet künftig das Zentralkomitee der deutschen Katholiken.
  • Lesungen zum 5. Dezember
    2. Adventssonntag
  • In der DDR hatte Christkönig eine besondere Prägung
    Für die katholische Jugend in der DDR war das Christkönigsfest politisch: Wir folgen Christus, nicht der Staatsführung. Sie feierten Gottesdienste und sangen kämpferische Lieder – allem drohenden Ärger zum Trotz.
  • Lesungen zum 28. November
    Lesungen zum Christkönigsfest
  • Interview mit Christian Schramm
    Am vergangenen Samstag endete in Hildesheim der erste Durchgang des im Februar 2020 begonnenen Qualifizierungskurses „TheoLokal“.  Insgesamt neun Teilnehmenden konnten Marlies Lange-Grumfeld-Siepe und Christian Schramm ihre Zertifikatsurkunden überreichen – die restlichen Teilnehmenden erhielten Teilnahmebestätigungen. Christian Schramm war sichtlich erleichtert, dass der Kurs so erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
  • Johanna Beck im Interview
    Als Jugendliche ist Johanna Beck von einem Ordensmann missbraucht worden. Heute kämpft sie für Veränderung in der Kirche – im Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz und beim Synodalen Weg. Im Interview erzählt sie, was ihr Hoffnung macht, was sie sich von Bischöfen und Gemeindemitgliedern wünscht und warum sie trotz aller Probleme die Kirche nicht verlässt.
  • Tannenbaumspende für Flutopfer im Ahrtal
    Licht und Freude im Alltag für die Flutopfer: Christian Pohlmeyer hat mehr als 500 Weihnachtsbäume für die Menschen im Ahrtal organisiert.
  • Christen als Liebesbotschafter
    „Werde Liebesbote!“ – so lautet das Leitwort des Diaspora-Sonntags in diesem Jahr. Das passt, denn Liebesboten werden in unserer kriselnden Welt dringend gebraucht. Wie können wir Christinnen und Christen welche werden?
  • Friedhofsmuseum in Hannover
    Friedhöfe sind ein Ort der Trauer und der Erinnerungen. Aber was passiert dort eigentlich? Diese und viele andere Fragen beantwortet ein Museum auf dem Seelhorster Friedhof in Hannover. Eine kleine Schatzkammer, die am Sonntag zu besichtigen ist.
  • Klimawandel bedroht Küstenorte in Benin
    Das Meer kommt der Stadt Agoue bedrohlich nahe. Priester Aubin Ayie sagt: "Die Veränderungen sind groß".
  • Verbrauchertipps und Energiecheck
    Am ehesten sieht man es an der Tankstelle: Der Spritpreis explodiert. Doch auch Strom und Gas werden teurer. Vor allem für ärmere Familien ist das ein Problem. Ihnen hilft die Caritas beim Energiesparen – und gibt Tipps für alle Verbraucher.
  • Alles auf einen Blick
    Katholische FamilienbildungsstättenKatholische Familienbildungsstätte Hannover, 30169 Hannover, Goethestraße 31, Telefon: 05 11 / 1 64 05 70, Fax: 05 11 / 1 64 05 77, E-Mail: bildung@kath-fabi-hannover.de, Internet: www.kath-fabi-hannover.de