Home

  • In der DDR hatte Christkönig eine besondere Prägung
    Für die katholische Jugend in der DDR war das Christkönigsfest politisch: Wir folgen Christus, nicht der Staatsführung. Sie feierten Gottesdienste und sangen kämpferische Lieder – allem drohenden Ärger zum Trotz.
  • Lesungen zum 28. November
    Lesungen zum Christkönigsfest
  • Interview mit Christian Schramm
    Am vergangenen Samstag endete in Hildesheim der erste Durchgang des im Februar 2020 begonnenen Qualifizierungskurses „TheoLokal“.  Insgesamt neun Teilnehmenden konnten Marlies Lange-Grumfeld-Siepe und Christian Schramm ihre Zertifikatsurkunden überreichen – die restlichen Teilnehmenden erhielten Teilnahmebestätigungen. Christian Schramm war sichtlich erleichtert, dass der Kurs so erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
  • Johanna Beck im Interview
    Als Jugendliche ist Johanna Beck von einem Ordensmann missbraucht worden. Heute kämpft sie für Veränderung in der Kirche – im Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz und beim Synodalen Weg. Im Interview erzählt sie, was ihr Hoffnung macht, was sie sich von Bischöfen und Gemeindemitgliedern wünscht und warum sie trotz aller Probleme die Kirche nicht verlässt.
  • Bischof lädt auf den Domhof ein
    Am Martinstag hat Bischof Heiner Wilmer bedürftige Menschen zu einer Kurzandacht und anschließendem Mittagessen auf den Hildesheimer Domhof eingeladen. Und in Hannover haben abends Malteser mit dem Kältebus Martinshörnchen und heiße Getränke an Obdachlose verteilt.
  • Klimawandel bedroht Küstenorte in Benin
    Das Meer kommt der Stadt Agoue bedrohlich nahe. Priester Aubin Ayie sagt: "Die Veränderungen sind groß".
  • Verbrauchertipps und Energiecheck
    Am ehesten sieht man es an der Tankstelle: Der Spritpreis explodiert. Doch auch Strom und Gas werden teurer. Vor allem für ärmere Familien ist das ein Problem. Ihnen hilft die Caritas beim Energiesparen – und gibt Tipps für alle Verbraucher.
  • Pater Kolumban ist neuer Seelsorger der Schweizer Garde
    Auch im Vatikan gibt es einen Militärseelsorger. Seit Mitte Oktober ist dies der Schweizer Benediktinerpater Kolumban Reichlin (50), der als neuer Gardekaplan die Schweizergardisten und ihre Familien begleitet. Im Interview spricht er über seine ersten Eindrücke.
  • Überschwemmungen und Hitze verschärfen Konflikte in Nigeria
    Die Kirche muss Stellung beziehen, sagt der nigerianische Priester Maurice Kwairanga. Er kämpft gegen den Klimawandel und die umfassenden Folgen.
  • Die katholische Kirche hat Widerstandskämpferinnen oft vergessen
    Bernhard Lichtenberg ist seliggesprochen worden, Gertrud Jaffe kennt kaum jemand: Warum hat die Kirche Widerstandskämpferinnen der NS-Zeit vergessen?
  • Alles auf einen Blick
    Katholische FamilienbildungsstättenKatholische Familienbildungsstätte Hannover, 30169 Hannover, Goethestraße 31, Telefon: 05 11 / 1 64 05 70, Fax: 05 11 / 1 64 05 77, E-Mail: bildung@kath-fabi-hannover.de, Internet: www.kath-fabi-hannover.de