Home

  • Nach Hochwasserkatastrophe
    Der katholische Umweltbischof Rolf Lohmann sieht in den extremen Wetterereignissen wie den Regenfluten in Deutschland ein "Zeichen eines Wandels des Klimas und der Umwelt". Beim Klimaschutz dürfe es "nicht länger bei der bloßen Ankündigung politischer Zielmarken bleiben".
  • Kirchenvertreter würdigen Jesuitenpater
    Er war einer der bekanntesten kirchlichen Journalisten in Rom: Am Montag ist der Jesuit Bernd Hagenkord im Alter von 52 Jahren in München gestorben.
  • Nach Hochwasserkatastrophe
    Nach der Flutkatatstrophe in Westdeutschland haben viele Länder des Globalen Südens ihre Verbundenheit mit den Opfern zum Ausdruck gebracht. "Solidarität ist keine Einbahnstraße", sagt das Hilfswerk Misereor. 
  • Freude in der Lüneburger Gemeinde
    Freude und Überraschung in der Lüneburger Gemeinde St. Marien: Ein vor sieben Jahren gestohlener wertvoller Aufsatz des Taufbeckens ist wieder aufgetaucht. Eine „reuige Sünderin“ hat ihn zurückgegeben.
  • Kirchliche Sexualmoral
    Birgit Mock und Bischof Helmut Dieser leiten beim Synodalen Weg das Forum „Leben in gelingenden Beziehungen“. Im Interview erzählen sie, warum sie die kirchliche Sexualmoral modernisieren wollen – und weshalb es sich lohnt, über Themen wie Segnungsfeiern für homosexuelle Paare zu diskutieren.
  • Die Lesungen zum 8. August
    Die Lesungen des 19. Sonntags im Jahreskreis
  • Anfrage
    Schon lange interessiert mich, ob es eine christliche Antwort gibt auf die Frage: „Warum existiert etwas und nicht vielmehr nichts?“ Vielleicht können Sie mir weiterhelfen? Sigrid Marianne Hennemann, Lourdes
  • Motorradwallfahrt im Untereichsfeld
    Zum siebten Mal fuhren Wallfahrer auf zwei Rädern von der Wallfahrtskapelle auf dem Höherberg über einen Rundkurs durchs Eichsfeld in den Wallfahrtsort „Maria in der Wiese“ in Germershausen.
  • Teil 8 unserer Credo-Serie
    Unsere Serie zum Apostolischen Glaubensbekenntnis beschäftigt sich mit den Grundpfeilern des christlichen Glaubens. Der dritte Abschnitt handelt vom Heiligen Geist: wo er lebt, wie er wirkt und was die Kirche damit zu tun hat.
  • Corona und das kirchliche Leben
    Corona hat das kirchliche Leben über Monate lahmgelegt. Stück für Stück kehrt wieder Normalität ein. Wie haben die Menschen die Zeit erlebt und wie sehen sie jetzt den Neuanfang? Vier Erfahrungsberichte aus vier Orten des Bistums. 
  • Flut, Corona und menschliche Hybris
    Gern denken wir Menschen, dass wir alles im Griff haben. Aber das stimmt nicht. Alte biblische Geschichten von menschlicher Hybris sind heute topaktuell.
  • Klimapilger Wolfgang Löbnitz
    Ab Mitte August pilgert Wolfgang Löbnitz von Polen bis Schottland. Weil er sich als Christ verpflichtet fühlt, die Schöpfung zu bewahren. Und weil er zeigen will, dass jeder Mensch etwas für den Klimaschutz tun kann.
  • Ethikrat ergänzt Kirchen als Ratgeber der Politik
    Lange waren die Kirchen in ethischen Fragen wichtige und oft alleinige Ratgeber für Politik und Wirtschaft. Doch seit zwanzig Jahren sind sie nur noch ein Teil der Berater, denn da wurde der Nationale Ethikrat durch die damalige Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder (SPD) gegründet.
  • Jonas Zechner und sein Blog "Raumrauschen"
    Jonas Zechner und sein Team pflegen die Erzählkultur des Glaubens. Sie berichten, wie ihnen Gott täglich begegnet. Und sie laden zur Nachahmung ein.
  • „Wort zum Sonntag“-Sprecherin Lissy Eichert
    Auf kreative Weise versucht die Pastoralreferentin aus Berlin-Neukölln, die Aufmerksamkeit der Fernsehzuschauer am späten Samstagabend zu wecken.
  • Alles auf einen Blick
    Katholische FamilienbildungsstättenKatholische Familienbildungsstätte Hannover, 30169 Hannover, Goethestraße 31, Telefon: 05 11 / 1 64 05 70, Fax: 05 11 / 1 64 05 77, E-Mail: bildung@kath-fabi-hannover.de, Internet: www.kath-fabi-hannover.de