Home

  • Anfrage
    Früher gab es für Sterbende die Letzte Ölung, heute spricht die Kirche von Krankensalbung. Warum? aus der Redaktion
  • Interview mit Uwe Appold
    Uwe Appold lässt sich als Maler und Bildhauer schwer einordnen. Ein Besuch in seinem Atelier im Museumsdorf Unewatt ganz im Norden Deutschlands bestätigt das. Neben den üblichen Mal-Utensilien hält der Künstler dort gut 140 Bodenproben ausgewählter Orte bereit. Bei einem Werkstattbesuch  erzählt er von der Arbeit für das Hungertuch.
  • Serie zur Fastenzeit, Teil 1
    Österliche Bußzeit – so heißen die Wochen vor Ostern. Es ist die Zeit, das eigene Leben zu hinterfragen, falsche Wege zu verlassen und neu zu beginnen. Zum Beispiel in der Beziehung zu Gott. Teil 1 unserer Fastenserie.
  • Wie weit darf die Gentechnik gehen?
    Brot statt Hunger, Herrschaft Jesu statt Herrschaft von Despoten: Mit guten Zielen versucht der Teufel Jesus. Ist das Gute die Versuchung? Auch heute im Zeitalter der Gentechnik? Fragen an den Ethiker Andreas Lob-Hüdepohl.
  • Dritter Dialogabend mit Bischof Dr. Heiner Wilmer
    Dritter Dialogabend, dritte vollbesetzte Kirche: Bischof Dr. Heiner Wilmer sucht den Kontakt zu den Menschen in seinem Bistum. Nach Stationen in Hannover und Braunschweig stand er in Göttingen Rede und Antwort.
  • Bischof Kohlgraf im Gespräch über konfessionsverschiedene Ehen
    Unter "bestimmten Voraussetzungen" sind Nichtkatholiken zur Eucharistie zugelassen: Gespräch mit Bischof Kohlgraf über konfessionsverschiedene Ehen.
  • Duderstädter Gespräche
    Kann die Kirche angesichts der rasanten weltweiten Digitalisierung eine Rolle spielen – und wenn ja: welche? Sollte sie darauf achten, dass ethische Maßstäbe nicht aus dem Blick geraten – und wenn ja: warum? Das waren wesentliche Aspekte der Duderstädter Gespräche zum „Wertewandel 4.0“
  • Feitage für die Zukunft
    Sie ist die bekannteste schwedische Klimaaktivistin, die 16-jährige Greta Thunberg. Seit August demonstriert sie jeden Freitag während der Schulzeit vor dem schwedischen Reichstag für den Klimaschutz. Viele Schüler unterstützen ihr Anliegen – nicht nur in Schweden, sondern auch in Deutschland.
  • Fastenzeit
    Die Fastenzeit ist eine Zeit der Buße und der Vergebung. Als Christen können wir unser Leben und unsere Gottesbeziehung überprüfen: Was läuft gut? Was muss sich ändern? Die Umkehr beginnt im Kopf – wenn wir uns darauf einlassen.
  • Anhänger und Gegner des Kardinals kämpfen um die Deutungshoheit
    Anhänger und Gegner von Kardinal George Pell kämpfen in Australien um die Deutungshoheit nach dem Urteilsspruch.