• Bischof Erwin Kräutler hat hohe Erwartungen an die Amazonas-Synode
    Der brasilianisch-österreichische Bischof Erwin Kräutler hat hohe Erwartungen an die Amazonas-Synode.
  • Eklat nach Predigt zu Missbrauch
    Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung hofft, dass die Empörung über den Pfarrer nun in positive Energie zur Aufklärung sexuellen Missbrauchs umgewandelt wird.
  • Koma-Patient Lambert gestorben
    Der französische Koma-Patient Vincent Lambert ist gestorben. Nach jahrelangem Rechtsstreit wurde seine Behandlung Anfang Juli eingestellt.
  • Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös
    Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös: Auf der Suche nach dem Mädchen wurden Gräber im Vatikan geöffnet. Doch die waren komplett leer.
  • Eklat nach Predigt im Bistum Münster
    Nach dem Eklat um eine Predigt entzieht der Münsteraner Bischof Felix Genn Pfarrer Ulrich Zurkuhlen die Erlaubnis, als Seelsorger zu arbeiten.
  • Vorbereitungen zum synodalen Weg
    Der synodale Weg von Bischöfen und Laien nimmt Form an. Ein erstes großes Treffen ist im Frühjahr 2020 geplant. Doch viele Fragen sind noch offen. Kardinal Reinhard Marx hofft trotz heikler Themen auf eine große Einmütigkeit in der Bischofskonferenz.
  • Neue Spur im Fall Emanuela Orlandi
    Gibt es eine neue Spur im Fall von Emanuela Orlandi? Auf dem deutschen Friedhof im Vatikan soll nun ein Grab geöffnet werden.
  • Ökumene und Eucharistie
    Rund 100 Mitglieder von Orden und geistlichen Gemeinschaften haben sich in Ottmaring bei Augsburg getroffen. Mitorganisiert hat die ökumenische Konferenz die Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz, Katharina Kluitmann (54), Moderator war Alois Schlachter, Missionar vom Kostbaren Blut (55). Im Interview sprechen die beiden Katholiken auch kirchliche Kontroversen an.
  • Gespräch mit dem Religionspädagogen Ludger Verst
    Die Kirche müsse den Jugendlichen Räume bieten, damit sie ihre Träume verwirklichen können, sagt der Religionspädagoge Ludger Verst.
  • Domkapitular Martin Wilk in sein Amt eingeführt
    Der Wechsel an der Spitze der bischöflichen Verwaltung ist vollzogen: Bischof Heiner Wilmer hat während eines Gottesdienstes im Hildesheimer Dom den bisherigen Generalvikar Weihbischof Heinz-Günter Bongartz verabschiedet und Domkapitular Martin Wilk in sein neues Amt eingeführt.