• Flüchtlingspolitik und Abschottung
    Rechtspopulisten dominieren in vielen Ländern immer stärker die Flüchtlingsdebatte. Sie wollen Europa abschotten. Ein Migrationsexperte erklärt, warum das fatal ist. Er glaubt: Wenn wir unseren Kontinent aus Angst vor Migranten in eine Festung verwandeln, haben wir keine Zukunft.
  • Piusbrüder wählen neue Spitze
    Brückenbauer oder Verteidiger der Festung? Davide Pagliarani ist der neue Generalobere der Piusbruderschaft.
  • Gewaltwelle hält an
    Kamerun steckt in der Krise, ein Teil der Bevölkerung will die Spaltung des Staates. Tausende Menschen fliehen ins Nachbarland Nigeria. Auch Maurice Aya.
  • Interview mit Kardinal Reinhard Marx zum Kommunionempfang
    Die Deutsche Bischofskonferenz hat nach kontroversen Debatten einen Text veröffentlicht, der evangelischen Partnern katholischer Eheleute im Einzelfall den Kommunionempfang ermöglichen soll. Im Gespräch erläuterte ihr Vorsitzender, Kardinal Reinhard Marx, wie es zu dieser Lösung kam, die nach seinen Worten keine neue Regel darstellt.
  • Streit um die Zulassung zur Kommunion
    Die deutschen Bischöfe haben nun die Handreichung zur Zulassung zur Kommunion als Orientierungshilfe veröffentlicht.
  • Diözesankirchensteuerrat stimmt Jahresabschluss einstimmig zu
    Das Bistum Hildesheim hat im Jahr 2017 einen Überschuss von etwas mehr als 30  Millionen Euro erwirtschaftet und ein lang gehegtes Ziel erreicht: die Absicherung der Pensionsverpflichtungen. Der Diözesankirchensteuerrat hat dem Jahresabschluss auf seiner Sitzung am Samstag letzter Woche einstimmig zugestimmt.
  • Papst äußerte sich erneut
    Die Debatte um den Kommunionempfang geht weiter: Am Montag tagt der Ständige Rat der Bischöfe, Papst Franziskus äußerte sich bereits letzte Woche.
  • Beispielloser Prozess zu Kinderpornografie
    Beispielloser Prozess im Vatikan: Ein Priester wird wegen Kinderpornografie zu fünf Jahren Haft verurteilt.
  • Eines der ältesten Bauwerke Hildesheims hat eine umfangreiche Fassaden­sanierung erhalten
    Eines der ältesten Bauwerke Hildesheims hat eine umfangreiche Fassaden­sanierung erhalten. An der Natursteinmauer des zum Gymnasium Marienschule gehörenden historischen Gebäudeteils zeigten sich starke witterungs­bedingte Schäden, die behoben werden mussten.
  • Konfrontation statt Kooperation in der Weltpolitik
    Früher war die Politik des Westens von Kooperation geprägt. Heute regiert die Konfrontation. US-Präsident Donald Trump führt sich auf wie ein Feind. Für die Europäer kann das eine Chance sein. Weil sie gezwungen sind, enger zusammenzuarbeiten – und zu klären, was sie wollen.