• Neuer Rekord auf dem Pilgerweg
    Der Jakobsweg bleibt ein Massenphänomen: 2019 waren knapp 350.000 Pilger dort unterwegs.
  • Zu Besuch bei Benedikt XVI.
    Wie geht es dem emeritierten Papst Benedikt XVI.? Ein Besuch im Vatikan. 
  • Weihnachtsmesse mit Bischof Heiner Wilmer
    Das war ein Fest: Bischof Heiner Wilmer feierte im Dom die Weihnachtsmesse – und über 700 000 Menschen verfolgten das Geschehen am Fernsehgerät.
  • Keine Weihnachtsmesse in französischer Kathedrale möglich
    Erstmals seit dem Ende der Französischen Revolution kann in der Kathedrale Notre-Dame keine Weihnachtsmesse gefeiert werden.
  • Ausblick auf das Jahr 2020 für die Kirchen in Deutschland
    Die großen Themen bleiben den Kirchen in Deutschland auch im Jahr 2020 erhalten.
  • Ausblick auf das Jahr 2020 im Vatikan
    Wie geht es 2020 im Vatikan weiter? Nach einem turbulenten Jahr stehen für die nächsten Monate kaum Termine fest.
  • Rabbiner Homolka zur neuen jüdischen Militärseelsorge
    In Berlin wurde der Staatsvertrag für die Einführung einer jüdischen Militärseelsorge unterzeichnet. Rabbiner Walter Homolka ist Rektor des Potsdamer Abraham Geiger Kollegs und Oberstleutnant der Reserve. Im Interview spricht er über die Bedeutung des Staatsvertrag und das lange Zeit schwierige Verhältnis zwischen deutschen Streitkräften und der jüdischen Gemeinschaft.
  • Sternsinger aus Garbsen fahren zum Empfang in Berlin
    Rätsel gelöst, Glück gehabt: Vier Kinder aus der Pfarrei St. Raphael in Garbsen vertreten das Bistum Hildesheim beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Doch zuerst: reichlich Hausbesuche.
  • Sternsinger-Aktion 2020
    Krieg und Terror haben das Leben der Menschen im Libanon geprägt. Die Flüchtlingskrise stellt sie vor weitere Herausforderungen.
  • Der Vatikan hat ein Transparenzproblem
    Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Doch ausgerechnet der Umgang mit Spenden sorgt im Vatikan für ein Glaubwürdigkeitsproblem.