• Papst feiert Gottesdienst mit 100.000 Gläubigen
    Papst Franziskus sprach von einem "Ostern des Krieges" und betete für den Frieden in der Ukraine und anderen Kriegsregionen.
  • Konservative Bischöfe kritisieren Synodalen Weg
    Konservative Bischöfe aus aller Welt kritisieren in einem Offenen Brief den Synodalen Weg in Deutschland. 
  • Debatte um Kardinal Woelki im Erzbistum Köln
    Bischof Bätzing wünscht sich, dass der Vatikan schneller über die Zukunft von Kardinal Rainer Maria Woelki entscheiden würde.
  • Ukrainerin und Russin gemeinsam an Kreuzstation
    Hilfreiche Geste oder Beleidigung für die Ukrainer? Bei der Prozession am Karfreitag sollen eine Russin und eine Ukrainerin gemeinsam das Kreuz tragen.
  • Papst-Ansprache an Palmsonntag
    Vor Tausenden Gläubigen auf dem Petersplatz forderte Papst Franziskus einen "echten Oster-Waffenstillstand" in der Ukraine.
  • Bischof Heiner Wilmer begegnet zwei Flüchtlingsfamilien
    Ein Kind wird geboren, eine Frau stirbt – in den Notunterkünften der hannoverschen Messehallen begegnet Bischof Heiner Wilmer zwei Flüchtlingsfamilien und hört bewegende Schicksale.
  • Wie die katholische Kirche mit Austritten umgeht
    Viele Menschen fühlen sich nicht mehr wohl in der Kirche und treten aus. Die Bischofskonferenz findet dafür scharfe Worte. Manche Pfarrer versuchen indes, mit den Gläubigen über ihre Beweggründe ins Gespräch zu kommen.
  • Interview mit Luca Lehman von Solwodi
    Ohne Skrupel werden Menschen in Not ausgenutzt. Inzwischen warnt die Polizei, dass Flüchtlinge aus der Ukraine – in erster Linie jüngere Frauen mit und ohne Kinder – Opfer von Schleppern werden oder in die Fänge von Zuhältern geraten. Solwodi in Braunschweig kämpft schon seit vielen Jahren gegen Zwangsprostitution und setzt sich für Frauen ein, die Gewalt erfahren, sagt Luca Lehmann von der Solwodi-Beratungsstelle.
  • Caritas-Präsidentin im Interview
    Seit dem Beginn des Ukrainekriegs steigen die Energiepreise rasant. Das belastet vor allem Familien und Geringverdiener. Das Maßnahmenpaket der Bundesregierung entlaste aber nicht alle Bürgerinnen und Bürger, sagt Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa.
  • Papst will Welt in einer Friedensbitte vereinen
    Ein Zeichen für den Frieden: Weltweit beten Katholiken während Papst Franziskus Russland und die Ukraine Maria weiht.