Werke%2520der%2520Barmherzigkeit
  • St. Heinrich
    Ein Gotteshaus zwischen Wohnhäusern: St. Heinrich im Stil der Klassischen Moderne gehört zur prägenden Backsteinarchitektur in Hannovers Südstadt. Eigentlich wollte die Gemeinde mehr – aber die Inflation in den 1920er Jahren machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
  • Von Pamplona nach Santiago de Compostela
    Die 10-tägige Flugreise vom 28. September bis 7. Oktober 2022 ist eine Kooperation der Kirchenzeitungen Limburg, Fulda, Mainz und Hildesheim.
  • Pilgerreise Ihrer Kirchenzeitung
    Die 8-tägige Flugreise vom 21. - 28. Juni 2022 ist eine Kooperation der Kirchenzeitungen Limburg, Fulda, Mainz und Hildesheim.
  • Wallfahrt des Bistums
    Die Wallfahrt des Bistums Hildesheim vom 25. bis 29. August 2022 führt in den südfranzösischen Wallfahrtsort Lourdes. 
  • 30+1 Jahre Seligsprechung Adolph Kolpings
    8-tägige Flugreise vom 23. bis 30. Oktober 2022. Reisebegleitung durch Kolping Hildesheim.
  • Anfrage
    Gibt es eine kirchenrechtliche Begründung, dass der als Papst freiwillig zurückgetretene Bischof Joseph Ratzinger immer noch die päpstliche Soutane trägt? Mich befremdet auch die Formulierung „emeritierter Papst“. Gisela Johann, Aachen
  • St. Adalbert in Hannover
    Beton, Glas und Stahl: Die Kirche St. Adalbert in Hannover lädt ein zum „Tag des offenen Denkmals“. Mit der Vorstellung dieses Gotteshauses endet die KiZ-Serie zur Nachkriegsmoderne.
  • Die Heimkehrergedächtniskirche St. Norbert in Friedland
    Die Hildesheimer Zwölf-Apostel-Kirche von Dieter Oesterlen wurde als neue Mitte in einem jungen Stadtteil konzipiert. Teil fünf unserer Serie zur Nachkriegsmoderne.
  • Anfrage
    In der Bibel ist oft von „allen Heiligen“ die Rede. Und das, bevor ein Papst einen Sterblichen heiligsprach. Wie kommt das?  Manfred Gotza, Hannover Für Paulus war es die gängige Anrede in seinen Briefen: „An die berufenen Heiligen in Rom ...“ „An alle Heiligen in ganz Achaia ...“; „An die Heiligen in Ephesus ...“ Gemeint sind damit keine besonderen Leute, sondern alle Getauften. Wenn Ihr Pfarrer Sie am Sonntag begrüßen würde mit „Liebe Heilige in Hannover“, wäre das Kopfschütteln groß, in Rom, Korinth oder Ephesus war es normal.
  • Zwölf-Apostel-Kirche in Hildesheim
    Die Hildesheimer Zwölf-Apostel-Kirche von Dieter Oesterlen wurde als neue Mitte in einem jungen Stadtteil konzipiert. Teil fünf unserer Serie zur Nachkriegsmoderne.

Seiten