Die%20sch%C3%B6nsten%20Radtouren%20im%20Norden
  • Cellist Peter Bruns plaudert mit Häftlingen über Musik
    Ein Cello, ein vergitterter Raum und über 50 Häftlinge und 20 weitere Zuhörer – kann das gut gehen? Es kann. Das zeigte das Konzert des Cellisten Peter Bruns in der Justizvollzugsanstalt Braunschweig.
  • KiZ-Tipp: Kloster Wöltingerode
    Es blubbert, tuckert und zischt. Unter lautem Getöse brennt eine 100 Jahre alte Dampfmaschine hochprozentigen Kornschnaps. Wer möchte, kann beim Destillieren zuschauen – und anschließend probieren.
  • KiZ-Tipp: Gedenkstätte Bergen-Belsen
    Eine trügerische Idylle: Wald und Wiesen, Hügel und blühende Heide. Doch was sich hier so malerisch präsentiert, ist in Wahrheit ein riesiger Friedhof. Im Konzentrationslager Bergen-Belsen starben 50 000 Häftlinge. Das Dokumentationszentrum erinnert an ihr Leid.
  • KiZ-Tipp: Der Malerhof in Voigtholz
    Zugegeben: Dieses Ziel ist nicht einfach zu finden. Nur eine schmale Straße führt von der Landstraße 320 Edemissen–Gifhorn ab nach Voigtholz-Ahlemissen. Die Lukas-Kapelle im Dorf im Peiner Nordkreis überrascht mit einem echten da Vinci. Naja, einem anders echten.
  • Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel

    KiZ-Tipp: Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel
    Welche Visionen müssen diesen Mann umgetrieben haben? Bereits vor 300 Jahren galt die berühmte Herzog August Bibliothek als das achte Weltwunder und die größte Büchersammlung nördlich der Alpen.
  • Krippenlandschaft in Gieboldehausen

    KiZ-Tpp: Krippenlandschaft in Gieboldehausen
    Die Krippenszene in der Pfarrkirche St. Laurentius ist eine der größten Darstellungen des Weihnachtsgeschehens  im Eichsfeld – vielleicht sogar Deutschlands. Eingebettet in 40 Fichten nimmt die Landschaft mit echtem Wasserfall und  Höhlen den ganzen Chorraum ein. Und dort gibt es vieles zu entdecken.
  • Bei aller politischen Korrektheit: Der „Nickneger“ ist nicht ausgestorben
    Vor 50 Jahren waren sogenannte Nickneger noch die Attraktion vieler Weihnachtskrippen, heute sind sie begehrte Sammelobjekte des Würzburger Diözesanarchivs.

Seiten