Mein%2520Lieblingsweihnachtslied
  • In der Presse war zu lesen, dass Augsburgs Bischof Zdarsa vor dem bayerischen Ministerpräsidenten den Treueeid auf Deutschland und auf Bayern abgelegt hat. Wie ist der Wortlaut dieses Eides? Gab es das schon im Dritten Reich und in der DDR? Franz Grehl, 04279 Leipzig
  • „Hier kann ich beten“: Wolfgang Wirtz ist 88 Jahre alt und leidet an Parkinson. Zum 16. Mal ist der ehemalige Bundeswehr-Hauptmann im südfranzösischen Wallfahrtsort Lourdes - im aktiven Dienst zur jährlich stattfindenden Militärwallfahrt, nun als Pilger des Bistums Hildesheim.
  • Von evangelikaler Seite wird der katholische Standpunkt, die Eucharistie sei ein „unblutiges“ Opfer zur Vergebung der Sünden, gern mit dem Hinweis auf Hebräer 9,22 kritisiert („...
  • KiZ-Tipp: Cuxhaven
    Es muss nicht immer Mallorca sein – die Nordseeküste kann genauso überzeugen, zum Beispiel Cuxhaven: Möwen kreischen am Himmel und die Füße versinken im Sand. Kinder bauen am Strand Burgen und Erwachsene planschen im Meer.
  • KirchenZeitung in der Schule
    „Der Natur auf der Spur“: Die KirchenZeitung sucht Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis sechs, die in Sachen Umwelt die Augen aufhalten. Und damit jeweils eine ganze Seite der KirchenZeitung füllen.
  • Ein Tag auf einer Wachkomastation

    Die KiZ blickt hinter die Kulissen einer Schwerstpflegestation
    Wenn das Thema Sterbehilfe in die Debatte gerät, rücken auch die Menschen im Wachkoma in den Fokus.  Aber wie sieht das Leben von Wachkomapatienten aus? Und der Alltag von Menschen, die sie pflegen?
  • Solo für den Papst
      Nichts ist mehr wie sonst in der idyllischen 500-Seelen-Gemeinde Steinbach im Eichsfeld: Bauzäune umgeben die weitläufigen Felder, ein Hubschrauber der Bundespolizei steht auf dem neu gebauten Landeplatz, Kabel wurden verlegt, neue Wege gebaut. Am 23. September wird Papst Benedikt XVI. im Rahmen seiner Deutschlandreise den Wallfahrtsort Etzelsbach besuchen.
  • Egal ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint – schuld ist immer einer: Petrus. Warum macht man ihn so gerne für das Wetter verantwortlich?
  • Warum dürfen Priester nur zwei Gottesdienste am Sonntag halten?Gerhard Oschwald, Hanau  
  • Warum gibt es in katholischen und evangelischen Kirchen einen Hahn oder ein Kreuz auf dem Kirchturm? Peter Kalusche, 65719 Hofheim  

Seiten