Benno tanzt und andere Impressionen von der Abschiedsfeier

Einige Schüler, das Expertenteam und die Höffmann-Reisebegleiter haben sich alle Mühe gegeben, um den Josephinern einen unvergesslichen Abschiedsabend zu bereiten. Nur einer fehlte; Schulleiter Benno Haunhorst.

Er war irgendwo in Rom verloren gegangen und musste den Loser-Pass einsetzen, um zu "seinem Auftritt" in einem, wie Moderator Anselm sagte, "etwas verwunderlichem Aufzug". Alle hatten an diesem Abend einen riesen Spaß. Und die Filmgrüße der Fünftklässler bekamen tosenden Beifall - die Josephiner sind halt eine große Familie und da "gehören unsere Kleinen eben auch mit zu", brachte es ein Q2er auf den Punkt.

Deine Bewertung: Keines Average: 4.2 (5 votes)
Video: