Chorprobe und Romgrüße

Morgen ist für den Rom-Projektchor der große Tag: die Heilige Messe im Petersdom musikalisch zu gestalten. Dafür wurde heute Abend noch einmal kräftig geprobt. Und bei der Abendversammlung verlas KiZ-Redakteur Edmund Deppe "Grüße nach Rom". Für jeden Gruß wurde sich mit tosendem Applaus bedankt. 

Gleich vier Geburtstagskinder bekamen heute ein musikalisches Ständchen. "Tradition bei Schulveranstaltungen ist es, die italienische Fassung von Happy Birthday zu singen", erklärte Reiseveranstalter Andreas Höffmann. Es klappte schon ganz gut.

Noch keine Bewertungen vorhanden