05.12.2018

Projektchor soll ins Leben gerufen werden

Chrisammesse 2019 aktiv mitgestalten

Seit vielen Jahren wird die Chrisammesse am Vorabend des Gründonnerstag von Jugendbands oder Singgruppen musikalisch begleitet. Diesmal soll dafür ein eigener Projektchor ins Leben gerufen werden.

Aktiv bei der Chrisammesse dabei  – beim Altardienst oder ganz neu im Projektchor. | Foto: Deppe

„Einen Chor ohne Sänger zu dirigieren macht einfach keinen Spaß“, sagt Kirchenmusiker Lukas Speer. Und da hat er sicherlich recht. In einem Videoclip des Bistums Hildesheim steht er im Dom vor der leeren Chortribühne. Doch die soll nicht leer bleiben, sondern sich mit Jugendlichen füllen. „Wir wollen für die Chrisammesse im April 2019 einen Jugendchor zusammenstellen, der den Dom mit Musik erfüllt“, wünscht sich  Diözesanjugendseelsorger Andreas Braun.

In zwei kurzen Clips werben Braun und Speer für einen Projektchor, der die Chrisammesse am Mitwoch, 17. April, musikalisch mitgestalten soll. „Konkret suchen wir Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahre. Voraussetzung ist, dass sie gern singen und bereit sind, an den beiden Vortreffen am Samstag, 23. Februar, und am Samstag, 30. März, sozusagen den Übungsstunden in der Domsingschule in Hildesheim teilzunehmen“, betont Speer, der den Projektchor leiten wird.

Eine dritte Übungseinheit ist der 17. April. „Wir treffen uns dann bereits vormittags, es sind ja schließlich Osterferien, um uns zusammen mit einer Band, die uns begleiten wird, bis zur Chrisammesse am Spätnachmittag musikalisch richtig fit zu machen“, freut sich Speer. Während bei den beiden Vortreffen in der Domsingschule neben dem Domfoyer geprobt wird, findet die letzte Übung direkt im Dom statt. „Damit alle Sängerinnen und Sänger auch ein Gefühl für den Klang in unserer Bischofskirche bekommen. Außerdem ist das dann auch so etwas wie die Generalprobe“, erklärt der Projektleiter.

Braun und Speer freuen sich jedenfalls auf eine rege Beteiligung und hoffen, dass die Chrisammesse auch musikalisch wieder für die rund 2000 Jugendlichen, die Jahr für Jahr an dieser Messe, in der der Bischof die heiligen Öle weiht, teilnehmen, „zu einem Glaubenserlebnis wird“.   

www.jugend-bistum-hildesheim.de/jugendchor

Edmund Deppe