17.11.2011

Ludwig Windthorst

Fest für besonderen Politiker

Am 17. Januar 2012 ist es 200 Jahre her, dass Ludwig Windthorst in Ostercappeln bei Osnabrück zur Welt kam. Windthorst wurde später Zentrumspolitiker und galt im Kulturkampf als der große Gegenspieler Bismarcks. Zahlreiche Veranstaltungen beschäftigen sich im Jubiläumsjahr mit dem großen Politiker. 

Einen Aufsatz von Fritz Brickwedde mit dem Titel „Für Wahrheit, Freiheit, Recht. Ludwig Windthorst - der berühmteste Schüler des Carolinums" finden Sie hier.

Veranstaltungen im Ludwig-Windthorst-Jahr

Montag, 9. Januar 2012, 17.00 Uhr
Feierliche Eröffnung des Ludwig-Windthorst-Jahres durch Bundestagspräsident Norbert Lammert: „200 Jahre Ludwig Windthorst: Die gesellschaftliche Verantwortung der Christen“, Gymnasium Carolinum, Große Domsfreiheit 1, Osnabrück
Freitag, 13. Januar 2012, 10.00 Uhr
Enthüllung eines Begrüßungsbanners am Ortseingang Glandorf, Verkehrskreisel Bundesstraße 51, Glandorf
Sonntag, 15. Januar 2012, 10.00 Uhr
Festhochamt mit Bischof Franz-Josef Bode, St.-Lambertus-Kirche, Ostercappeln
Sonntag 15. Januar 2012, 11.15 Uhr (nach der Hl. Messe)
Festvortrag „Kirchentreu und selbstbewusst“, zur Aktualität des Parlamentariers Ludwig Windthorst: Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär und Vorsitzender der Ludwig-Windthorst-Stiftung, Ludwig-Windthorst-Oberschule, Bahnhofstr. 12, Ostercappeln
Sonntag, 15. Januar, bis Montag, 16. Januar 2012
Studientag des Ludwig-Windthorst-Arbeitskreises: „Auf den Spuren Ludwig Windthorsts in Berlin“, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, Berlin
Montag, 16. Januar 2012, 18.00 Uhr
Symposium „Ludwig Windthorst – ein politischer Katholik par excellence“: Hans-Georg Aschoff, Universität Hannover, Karl-Joseph Hummel, Kommission für Zeitgeschichte, Bonn, Katholische Akademie in Bayern, Mandlstr. 23, München
Montag, 16. Januar 2012, 19.00 Uhr
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung „Christlicher Glaube als Kompass für die Politik –
Zwischen Prägung und Herausforderung“: Hans-Gert Pöttering, MdEP, Vorsitzender der Konrad-
Adenauer-Stiftung, ehem. Präsident des Europ. Parlaments, Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär und Vorsitzender der Ludwig-Windthorst-Stiftung, Katrin Göring-Eckardt, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (angefragt), Paul Nolte, FU Berlin (angefragt), Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, Berlin
Dienstag, 17. Januar 2012, 18.00 Uhr
Kranzniederlegung: Fritz Brickwedde, Deutsche Bundesstiftung Umwelt und Vorsitzender des Ludwig-Windthorst-Kreises Osnabrück, Windthorst-Denkmal am Kreuzgang des Doms, gegenüber dem Theater, Kleine Domsfreiheit, Osnabrück
Dienstag, 17. Januar 2012, 19.00 Uhr
Neujahrsempfang der Ludwig-Windthorst-Schule Hannover: Jürgen Manemann, Forschungs-institut für Philosophie, Hannover, Ludwig-Windthorst-Schule, Altenbekener Damm 81, Hannover
Mittwoch, 18. Januar 2012, 19.00 Uhr
Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Windthorst in der Karikatur“, Öffnungszeiten: tägl. außer montags 15 bis 17 Uhr, Führungen: Karl Sielemann, Tel: 05473/9202-23, Alte Mädchenschule, Kirchplatz 9, Ostercappeln
Mittwoch, 18. Januar 2012, 20.00 Uhr (nach der Ausstellungseröffnung)
Vortrag „Mensch Windthorst“: Realschulrektor a. D. Helmut Schmidt, Pfarrheim St. Lambertus, Kirchplatz, Ostercappeln
Freitag, 10. Februar 2012, 19.00 Uhr
Festveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung „Ludwig Windthorst – Begründer der christlichen Demokratie in Deutschland“: Hans-Gert Pöttering, MdEP, Vorsitzender der Konrad-
Adenauer-Stiftung, Ehrengast: Bernhard Vogel, Ministerpräsident a. D. und Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Rittersaal Schloss Iburg, Bad Iburg
Dienstag, 14. Februar 2012, 19.30 Uhr
Vortrag: Ludwig Windthorst – Zentrumspolitiker und Gegenspieler Bismarcks: Georg Wil-helm, Ludwig-Windthorst-Stiftung, Diözesangeschichtsverein Erzbistum Berlin, Pfarrsaal, Gemeinde Heilige Familie, Wichertstraße 23, Berlin
Sonntag, 11. März 2012, 12.00 Uhr
Sozialpolitischer Frühschoppen „Katholische Soziallehre – heute von gestern?“: PD Her-mann-Josef Große-Kracht, TU Darmstadt, Gasthaus Wortmann, Ostercappeln, Bremer Str. 21
Dienstag, 13. März 2012, 16.30 Uhr
Feierliche Segnung des renovierten und umgebauten Ludwig-Windthorst-Hauses: Bischof Franz-Josef Bode, LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Dienstag, 13. März 2012, 18.00 Uhr
Festakt im Ludwig-Windthorst-Haus: Grußwort: Bundespräsident Christian Wulff, Festvortrag: Hubert Wolf, Universität Münster, „Politik aus dem Glauben? Ludwig Windthorst und die christliche Demokratie in Deutschland“, Uraufführung der „Ludwig-Windthorst-Show“, Theaterpädagogisches Zentrum Lingen. Hierzu ergehen gesonderte Einladungen. LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holt-hausen
Mittwoch, 14. März 2012, 18.30 Uhr
Gedenkgottesdienst für Ludwig Windthorst: Bischof Norbert Trelle, St.-Marien-Kirche, Goethestr. 33, Hannover
Freitag, 16. März 2012, 19.00 Uhr
Symposium „Wie viel Religion verträgt der Staat?“: Petra Bahr, Kulturbeauftragte der Evan-gelischen Kirche in Deutschland (EKD), Udo di Fabio, Richter am Bundesverfassungsgericht, Erz-bischof Kardinal  Reinhard Marx, München, Aiman A. Mazyek, Vorsitzender Zentralrat der Muslime
in Deutschland (ZMD), LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Samstag, 17. März 2012, 9:00 – 18:00 Uhr
Dekanatskatholikentag für das Emsland-Süd, LWH, Gerhard-Kues-Str.16, Lingen-Holthausen
Samstag, 17. März 2012, 10.00 Uhr
Feierliches Pontifikalamt: Erzbischof Kardinal Reinhard Marx,  Bischof Franz-Josef Bode, Dom zu Osnabrück
Samstag, 17. März 2012, 12.00 Uhr
Festakt des Bistums Osnabrück: Festredner: Erzbischof Kardinal Reinhard Marx. Hierzu ergehen gesonderte Einladungen. Gymnasium Carolinum, Große Domsfreiheit 1, Osnabrück
Sonntag, 18. März 2012, 9:30–17.00 Uhr
Tag der offenen Tür: LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Dienstag, 20. März 2012, 19.30 Uhr
„Der Besucher“: Theaterstück von Eric Emmanuel Schmitt, Wolfgang-Borchert-Theater, Münster, LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Freitag, 23. März 2012, 16.00 Uhr
Wanderung auf den Spuren Ludwig Windthorsts von der „alten Mädchenschule“ zum Ehrenmal, Treffpunkt: Kirchplatz 9, Ostercappeln
Montag, 7. Mai, bis Freitag, 11. Mai 2012, je 19.00 Uhr
Musicalwoche: „Flucht in die Zukunft“, Ein Stück über Toleranz und Miteinander, Ludwig-Windt-horst-Schule, Altenbekener Damm 81, Hannover
Mittwoch, 9. Mai 2012, 10.00 Uhr
„Moderne Minister – Zwischen Fachkompetenz und Medienrummel“: Bernd Busemann, Niedersächsischer Justizminister, Studientag des Ludwig-Windthorst-Arbeitskreises Hannover
Mittwoch, 9. Mai 2012, 20.00 Uhr
Parlamentarischer Abend des Landkreises Emsland und der Ludwig-Windthorst-Stiftung.
Hierzu ergehen gesonderte Einladungen. Landtagsrestaurant, Leineschloss Hannover
Freitag, 1. Juni 2012
Ludwig-Windthorst-Rallye: Schulveranstaltung der Ludwig-Windthorst-Schule Glandorf
Freitag, 1. Juni 2012, 19.30 Uhr
Ludwig-Windthorst-Gala: Festveranstaltung der Ludwig-Windthorst-Schule Glandorf
Mittwoch, 20. Juni 2012, 19.00 Uhr
„Viel Wind um Horst“: Matthias Brodowy, Kabarettist, Hannover, Hans-Gert Pöttering, MdEP, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Georg Aschoff, Universität Hannover, Historisches Museum, Pferdestraße 6, Hannover
Montag, 16. Juli, bis Freitag, 20. Juli 2012
„Windthorst und seine Zeit“: Thementage Windthorst-Gymnasium Meppen Windthorst-Gymnasium, Gymnasialstr. 3, Meppen
Mittwoch, 26. September 2012, 20.00 Uhr
Gotthold Ephraim Lessing: „Nathan der Weise“,  Aufführung des Wolfgang-Borchert-Theaters Münster in Kooperation von LWH und der Stadt Lingen, Theater a. d. Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 40, Lingen
Montag, 8. Oktober 2012, 18.00 Uhr
Verleihung Ludwig-Windthorst-Preis der Stadt Meppen im Rahmen des 14. Windthorst-Abends: Festredner: David McAllister, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Meppen
Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19.30 Uhr
Diskussion „Das Verhältnis Staat – Kirche von Windthorst bis heute“: Hans-Gert Pöttering, MdEP, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prälat Felix Bernard, Katholisches Büro Hannover,
Ludwig-Windthorst-Oberschule, Bahnhofstr. 12,Ostercappeln
Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19.30 Uhr
Toleranz und religiöser Eifer – Gespräch über Lessings „Nathan der Weise“: Rauf Ceylan, Universität Osnabrück (angefragt), Landesrabbiner Jonah Siewers, Hannover, Wilfried Verburg, Bischöfliches Generalvikariat, Osnabrück, Moderation:  Martina Blasberg-Kuhnke, Universität
Osnabrück (angefragt), LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Donnerstag/Freitag, 18./19. Oktober 2012
Studienfahrt „Ludwig Windthorst in Berlin – Politik und Religion zwischen schwindenden
Milieus und neuen Bindungen“, Katholische Akademie, Hannoversche Str. 5, Berlin
Sonntag, 2. Dezember 2012, 11.00 Uhr
Jahrestagung der Ludwig-Windthorst-Stiftung „Einmischen ist Christenpflicht!“: Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken, LWH, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen
Sonntag, 9. Dezember 2012, 16.00 Uhr
Feierlicher Abschluss des Windthorst-Jahres in Ostercappeln, Ludwig-Windthorst-Oberschule, Bahnhofstr. 12, Ostercappeln

Stand: 6. Januar 2012; alle Angaben ohne Gewähr