• Anfrage
    Welche Bedeutung kommt den gefallenen Engeln zu? Worin liegen die Unterschiede zwischen Luzifer, Satan, Teufel, Beelzebub? A. B., Hamburg
  • Gebetsschule
    Krankheiten und Unfälle können überwältigend sein, wenn man als Angehöriger alleine damit fertig werden muss. Das Gebet in Gemeinschaft kann dann helfen, den Schmerz zu verarbeiten. 
  • Religionssoziologe im Interview
    Jesus ist skeptisch: Wird er, wenn er wiederkommt, noch Glauben auf der Erde finden? 2000 Jahre später wird die Frage immer drängender. Der Münsteraner Religionssoziologe Detlef Pollack sagt: Die Sorge Jesu ist berechtigt.
  • Visitation im Regionaldekanat Hannover:
    Visitation im Regionaldekanat Hannover: Bischof Heiner Wilmer besucht die Pfarrei St. Bernward in Nienburg. Dabei zeigt sich, wie wichtig Gemeinschaft ist – für den Zusammenhalt und den Glauben.
  • 5. Studientag Liturgie
    Der 5. Studientag Liturgie am 26. Oktober im Ökumenischen Kirchencentrum Hannover-Mühlenberg will den Fragen nachspüren: Welche Arten von Gottesdiensten brauchen Menschen heute, um ihren Glauben auszudrücken? Wie gestalten wir besondere Zeiten und Orte, in denen wir Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen im Gebet gemeinsam vor Gott bringen?
  • Anfrage
    Was ist die liturgische Aufgabe des Diakons? Soll er das Evangelium vorlesen? M. G., 30457 Hannover
  • Eine spirituelle Entdeckungstour mit dem Bus
    Kirche und Friedhof mögen bei einer spirituellen Entdeckungstour in der Stadt erwartbar sein. Die Bahnhofsmission schon weniger. Eine Bäckerei erst recht nicht. Aber was verbindet diese Orte in Hannover? Die Buslinie 121. Ein Experiment beim Klosterherbst der Cella St. Benedikt.
  • Bischof Vilson Basso besucht Bischof Dr. Heiner Wilmer
    Auf dem Weg zur Amazonas Synode in Rom machte Bischof Vilson Basso einen Zwischenstopp in Hildesheim. Die Reise nach Europa nutzte er zu einem Besuch bei seinem Ordensmitbruder und Freund Bischof Dr. Heiner Wilmer.
  • Wie bewerten Firmlinge ihre Vorbereitung?
    Viel Vorbereitung, tolle Aktionen, ein schöner Gottesdienst – und trotzdem sind Jugendliche nach der Firmung nur selten in der Kirche. War also die Katechese schlecht? Patrik Höring fragt genau das Jugendliche im Erzbistum Köln.
  • Manche tun es, andere nicht. Der Syrer Naaman dankt für seine Heilung. Von den zehn Geheilten im Evangelium kehrt dagegen nur einer dankbar zurück. Wie steht es mit dem Danken heute und bei uns?