• Beratungslehrer bieten Hilfe und Unterstützung an
    Mobbing, schlechte Zensuren, Ärger zu Hause – vor kleinen und großen Problemen ist auch die St.-Ursula-Schule in Hannover nicht gefeit. Beratungslehrerinnen und -lehrer haben gelernt, wie man manches davon aus dem Weg räumen kann: durch Gespräche, Unterstützung, Hilfe. Aber sie müssen auch mit ihren Grenzen leben.
  • Stadtradeln – eine Initiative für mehr Klimaschutz
    Stadtradeln – eine Initiative für mehr Klimaschutz. Durch Fahrradfahren. Auch die Katholische Kirche macht mit: unter anderem in der Region Hannover und in Hildesheim.
  • Rosenstock wächst auch in Wilstorf
    Vor einer Woche waren die ersten Blüten am Rosenstock des Mariendoms zu sehen. Täglich werden es mehr. Wenn die Sonne und die Temperaturen mitspielen, dürfte die Hauptblüte nicht mehr lange auf sich warten lassen.
  • Bewerbungen für den Bonifatiuspreis
    Egal ob kreativer Gottesdienst oder Aktion für Jugendliche – das Bonifatiuswerk sucht Projekte, die Lust auf den christlichen Glauben machen. Zahlreiche Gemeinden und Verbände haben sich bereits für den Bonifatiuspreis beworben.
  • Internationaler Tag der Pflege
    Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege trafen sich Pflegeanleiter aus drei Altenpflegeheimen mit Generalvikar Weihbischof Heinz-Günter Bongartz und Caritasdirektor Achim Eng. Sie berichteten von ihren Erfahrungen.
  • Vor dem Josephinum wird an Otto Bank und Dr. Otto Seelmeyer erinnert
    Neun Gedenksteine hat der Künstler Gunter Demnig vor dem Bischöflichen Gymnasium Josephinum in Hildesheim verlegt. Sie erinnern an jüdische Schüler und katholische Priester, die hier einst gelernt haben.
  • Zur Europawahl
    Am Sonntag ist Europawahl – und dann? Was sollten wir vom neuen EU-Parlament erwarten? Mit welcher Politik können wir in unserer komplizierten Welt bestehen? ZdK-Präsident Thomas Sternberg betont: „Christliche Werte werden für die Zukunft Europas von entscheidender Bedeutung sein.“ 
  • Spagat zwischen Bewahrung der Schöpfung und Wirtschaftlichkeit
    Die Kirche hat sich nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz auf ihre Fahnen geschrieben. Doch lässt sich das im Alltag immer so einfach verwirklichen? Die KirchenZeitung hat in drei Einrichtungen im Bistum Hildesheim nachgefragt.
  • Internationale Soldaten-Wallfahrt nach Lourdes
    Zwischen Trubel und Stille: 12.000 Soldaten sind in diesem Jahr zur internationalen Wallfahrt nach Lourdes gepilgert.
  • 300 Jahre St. Cosmas und Damian
    Am 25. Mai 1719 wurde in Wöhle die Kirche St. Cosmas und Damian geweiht. War die Kirche damals schon der Mittelpunkt des Dorfes, hat sich in diesem Punkt kaum etwas geändert. Und so feiern am Sonntag, 26. Mai, die Wöhler den 300. Weihetag ihrer Kirche.