24.02.2022

Online-Angebot mit Pax-Christi-Bischof Kohlgraf

Einladung zum Friedensgebet

Die katholische Friedensbewegung Pax Christi lädt zu einem Online-Friedensgebet für die Ukraine ein.

Foto: kna/Harald Oppitz
Friedenslicht: Pax Christi lädt zum Gebet für den Frieden
in der Ukraine ein. Foto: kna/Harald Oppitz

Angesichts des Angriffs Russlands auf die Ukraine lädt die katholische Friedensbewegung Pax Christi zu einem Online-Friedensgebet mit dem Mainzer Bischof und Pax-Christi-Präsidenten Peter Kohlgraf ein. Das Gebet finde am Freitag um 18 Uhr als Zoom-Veranstaltung statt, teilte das Bistum am Donnerstag mit.

"In dieser beunruhigenden und gefährlichen Situation um die Ukraine wollen wir gemeinsam für die Menschen in diesem Krisengebiet beten", heißt es in dem Aufruf des Pax Christi-Bundesvorstands. "Halten wir inne und geben einander Stärkung für die Friedensarbeit. Damit wir nicht nachlassen in unserem Engagement für Deeskalation und ein Ende der Gewalt. Denn: Deeskalation ist das Gebot der Stunde."

Gemeinsam wolle man für die Menschen in der Ukraine beten, die seit 2014 unter einer kriegerischen Lage litten und jetzt neuen Bedrohungen und Schrecken ausgesetzt seien. Auch zum Gebet für die Menschen in Russland ruft Pax Christi auf: "Denn wir sind mit beiden Bevölkerungen - wie mit allen Menschen - in unserer Sehnsucht nach Frieden verbunden."

kna


Die Zugangsdaten zum Friedensgebet:

https://us06web.zoom.us/j/84819122912?pwd=SW1RWHpJQk50NjRvUVpJTU1GcDQwUT09  

Meeting-ID: 848 1912 2912
Kenncode: 781234  

Einwahl per Telefon : +49 69 7104 9922 Deutschland 
Meeting-ID: 848 1912 2912 
Kenncode: 781234