ist die LRA bereits seit 2005 aus Uganda geflüchtet und treibt seitdem in Teilen der Demokratischen Republik Kongo, Südsudans und der Zentralafrikanischen Republik ihr Unwesen. Uganda ist friedlich.